Lampertheim: Fußgänger stirbt nach Verkehrsunfall im Krankenhaus

Lampertheim (ots)  –  Am Mittwochabend (29.11.) wurde ein 60-jähriger Fußgänger aus Lampertheim beim Überqueren der Neuschloßstraße, in Höhe Einmündung Ostendstraße, gegen 21.05 Uhr von einem Opel Corsa erfasst und schwerstverletzt. Der Fußgänger wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. Der 57-jährige Pkw-Fahrer aus Lampertheim erlitt einen Schock. Am Pkw entstand Sachschaden. Zur Rekonstruktion des genauen … weiterlesen

Mannheim: In die Tiefe gestürzt und sich lebensgefährlich verletzt

Mannheim (ots)  –  Warum sich der 32-Jährige am Mittwochabend (29.11.) gegen 20.15 Uhr auf dem Dach des 5-stöckigen Gebäudes in der Schwetzinger Straße aufhielt ist bislang nicht bekannt. Noch bevor es den eingesetzten Kräften von Polizei und Feuerwehr gelang, den offensichtlich stark alkoholisierten Mann davon zu überzeugen, in das Zimmer zurückzusteigen, geriet dieser ins Straucheln und … weiterlesen

Weinheim/Viernheim: Autos nach Beton-Vorfall auf A 659 beschädigt

Weinheim/Viernheim  –  Um ein „Problem größeren Ausmaßes“, wie es die Feuerwehr schrieb, zu lösen, war am Montagabend (27.11.) ein größerer und langwieriger Einsatz auf der Bundesautobahn 659 notwendig. Alles begann zwischen 17.50 und 18 Uhr, als ein Betonmischer zwischen dem Autobahnkreuz Weinheim und der Anschlussstelle Viernheim-Ost seine Ladung verlor. Bislang konnte der Verursache noch nicht … weiterlesen

Reilingen: Aufregung im Rathaus / 37-Jähriger in Klinik eingeliefert

Reilingen (ots)  –   Am Mittwochvormittag (29.11.) herrschte kurzzeitig Aufregung im Rathaus um einen 37-jährigen Algerier, der um kurz nach 10 Uhr mit der Zuweisung in eine Sammelunterkunft nicht einverstanden war. Der Mann, der, wie sich später herausstellen sollte, bereits in psychiatrischer Behandlung war, randalierte daraufhin und drohte damit, sich etwas anzutun. Um seinem Ansinnen Ausdruck zu … weiterlesen

Germersheim: Wohnwagen auf Campingplatz in Brand / Ursache unklar

Germersheim  –  Ein Brand auf dem Campingplatz Sondernheim beschäftigte am frühen Mittwochmorgen (29.11.) die Freiwillige Feuerwehr Germersheim. Aus bislang unbekannten Gründen geriet gegen 0.45 Uhr ein Wohnwagen mit einem Holzvorbau in Flammen. Ein Trupp unter Atemschutz konnte ein Ausbreiten des Brandes verhindern. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. Die Kriminalpolizei nahm … weiterlesen

Dossenheim: An Schule zweimal Feuer gelegt / Zeugen gesucht

Dossenheim (ots)  –  Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag (28.11.) am nördlichen Eingang der Kurpfalzschule in der Lessingstraße eine Deospraydose angezündet, die daraufhin explodierte. Ein Schaden entstand dabei nicht. Bereits in der Nacht zuvor hatten vermutlich die gleichen Täter versucht an der gleichen Stelle Feuer zu legen. Dabei wurde Klopapier unter die … weiterlesen

Ludwigshafen: Brand in Wohnung ausgebrochen / Ermittlungen laufen

Ludwigshafen (ots)  –  Aus noch ungeklärter Ursache brach am Mittwochmorgen (29.11.) gegen 9.15 Uhr ein Brand in einer Wohnung in der Jakob-Binder-Straße aus. Da sich die Wohnung in einem Mehrparteienhaus befindet, wurde vorsorglich das Gebäude geräumt. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Die Schadenshöhe wird derzeit noch ermittelt. Die … weiterlesen

Frankfurt: Explosion in einer Wohnung / 45-Jähriger schwer verletzt

Frankfurt (ots)  –   Am Donnerstagabend (23.11.) hantierte ein 45-Jähriger in seiner Wohnung in der Renettenstraße mit Selbstlaboraten und führte dadurch eine Explosion herbei. Der Mann wurde dabei schwer verletzt. Gegen 19.30 Uhr meldeten die Nachbarn des 45-jährigen deutschen Staatsbürgers einen lauten Knall. Dieser hatte zuvor in seiner Wohnung mit explosionsfähigen Selbstlaboraten experimentiert. Der Mann wurde mit … weiterlesen

Frankenthal: Raubüberfall auf Tankstelle / Täter weiterhin flüchtig

Frankenthal (ots)  –  Am Dienstagabend (28.11.) betrat ein unbekannter Täter gegen 21 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Mahlastraße. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er den 21-jährigen Angestellten auf, das Bargeld aus der Kasse herauszugeben. Der Angestellte kam der Aufforderung nach und gab ihm insgesamt einen vierstelligen Bargeldbetrag. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in … weiterlesen

Rüsselsheim: Reizstoff bei Rewe versprüht / Großeinsatz der Rettungskräfte

Rüsselsheim (ots)  –  Zu einem Großeinsatz von Rettungskräften und Polizei kam es am Dienstagabend (28.11.1 beim Rewe-Markt in der Adam-Opel-Straße. Die ersten Mitteiler meldeten kurz vor 19.00 Uhr über Notruf Atemwegsreizungen, deren Herkunft unklar war. Sofort wurden Feuerwehren und Rettungsdienste alarmiert und der Gefahrenbereich abgesperrt und geräumt. Messungen vor Ort durch die Feuerwehr brachte dann Entwarnung. … weiterlesen