Aglasterhausen: Drei Schwerverletzte bei Kollision auf der B 292

Aglasterhausen (ots)  –   Am Mittwochabend (29.11.) ereignete sich auf der Bundesstraße 292 zwischen Obrigheim und Aglasterhausen ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Die 43-jährige Lenkerin eines Peugot war von Obrigheim in Richtung Aglasterhausen unterwegs. Vermutlich aufrund glatter Fahrbahn kam diese dann gegen 20.05 Uhr in einer Kurve ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden BMW.

Die beiden Insassen des Peugot wurden in ihrem Auto eingeklemmt und mussten, schwer verletzt, von der Feuerwehr herausgeschnitten werden. Der 57-jährige Lenker des BMW wurde ebenfalls schwer verletzt. Alle drei Verletzten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 30.000 Euro. Die B 292 war kurzzeitig gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Bild: FotoHiero / pixelio.de
Text: Polizeipräsidium Heilbronn

 

Schreibe einen Kommentar