Hirschberg: Kleinlaster auf der A 5 in Vollbrand / hoher Schaden

Hirschberg  –  Wegen eines brennenden Fahrzeuges musste die Autobahn 5 am Donnerstagmittag (19.01.) für rund 40 Minuten komplett gesperrt werden. Verletzt wurde zum Glück niemand. Laut Polizei war der Fahrer eines Sprinters gegen 14.18 Uhr zwischen dem Autobahnkreuz Weinheim und der Anschlussstelle Hirschberg unterwegs, als er Flammen bemerkte. Ihm gelang es noch, das Fahrzeug auf … weiterlesen

Ratingen: Gas-Alarm führt zu Evakuierung von Wohngebäuden

Ratingen (ots)  –  Am Mittwochmittag (18.01.) wurde die Feuerwehr Ratingen um 13.33 Uhr zu einer Baustelle im Bereich der Innenstadt gerufen an der ein Bauunternehmen Erdarbeiten durchgeführte. Hierbei wurde eine Gasleitung beschädigt. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass die Gasleitung durch den noch in der Gasleitung steckenden Bohrhammer beschädigt wurde. Umgehend wurden … weiterlesen

Lingenfeld: Gebäude in Vollbrand / Großeinsatz für die Feuerwehr

Lingenfeld – Zum Glück keine Verletzten waren bei einem Gebäudebrand am Dienstagvormittag (10.01.) in der Jahnstraße zu beklagen. Gegen 10.34 wurde das Feuer gemeldet. Schon kurze Zeit später befanden sich die ersten Einsatzkräfte vor Ort und stellten Flammen im Dachbereich fest. Durch den schnellen Einsatz konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Häuser verhindert werden. … weiterlesen

Landau: Autofahrer bei Alleinunfall auf der A 65 schwer verletzt

Landau (ots)  –  Am späten Donnerstagabend (05.01.) ereignete sich um 23.40 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen zwischen Insheim und Landau-Süd. Ein 36-jähriger Autofahrer befuhr mit seinem Opel die A 65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen und kam aufgrund noch ungeklärter Ursache ins Schleudern. Das Fahrzeug prallte in die Schutzplanken und überschlug sich … weiterlesen

Bammental: Feuerwehr stellt Explosionsgefahr in Unternehmen fest

Bammental  –  Durch das umsichtige Handeln von Feuerwehr und durch Mitarbeiter des Abwasserzweckverbandes konnte am Donnerstagmorgen (05.01.) wohl Schlimmeres verhindert werden. Um kurz nach 8.30 Uhr kam es in dem Gebäude im Hollmuthweg zu einer erhöhten Gaskonzentration. Die Einsatzkräfte führten entsprechende Messungen durch. Hierbei wurden erhöhte Werte unter anderem von Schwefelwasserstoff festgestellt. Schnell war klar, dass … weiterlesen

Kaiserslautern: Feuer in Wohnheim richtet 50.000 Euro Schaden an

Kaiserslautern (ots)  –  Kurz nach dem Jahreswechsel ist es aus bisher ungeklärten Gründen im Caritaswohnheim am frühen Sonntagmorgen (01.01.) zum Brand eines Weihnachtsbaumes gekommen. In einem Gemeinschaftraum stand der Tannenbaum plötzlich in Flammen und setzte die gesamte Etage unter Qualm und Ruß. Alle Bewohner des Heimes mussten evakuiert und während der Zeit der Löscharbeiten in einem … weiterlesen

Rhein-Neckar: Zahlreiche Einbrüche über Weihnachten gemeldet

Rhein-Neckar (ots)  –  Rund um die Weihnachtsfeiertage (23.12. – 26.12.) kam es wieder zu zahlreichen Wohnungseinbrüchen in Mannheim, Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis. Insgesamt 20 Fälle wurden der Polizei bislang gemeldet. In 14 Fällen wurde die Tat vollendet. In sechs Fällen blieb es beim Versuch. Es entstand ein Gesamtschäden (Diebstähle und Sachbeschädigungen) von mehreren 1.000 Euro. Mannheim-VogeIstang: … weiterlesen

Kleve: Jede Hilfe kommt für 23-Jährigen an Heiligabend zu spät

Kleve (ots)  –  Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es an Heiligabend (24.12.) auf der Kreisstraße 5. Ein 23-jähriger Autofahrer aus Kleve befuhr die K 5 von Till-Moyland kommend in Fahrtrichtung Kleve. Zwischen den Straßen „Alter Kirchweg“ und „Moyländer Allee“ verlor er die Kontrolle über seinen Seat Leon, kam rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal … weiterlesen

Rodalben: 21-Jähriger verursacht schweren Unfall auf der L 497

Rodalben (ots)  –  Am Freitagabend (16.12.) befuhr der 21-jährige Fahrer eines Chevrolet zusammen mit seiner 17-jährigen Beifahrerin gegen 21.30 Uhr die Landesstraße 497 von Rodalben kommend in Richtung Kreisel Biebermühle. Auf einem geraden Teilstück kam der Chevrolet plötzlich ins Schleudern und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Renault. Dieser war besetzt mit einer 29-jährigen Fahrerin und … weiterlesen

Herdecke: Zehn Verletzte bei Großbrand in alter Villa

Herdecke (ots)  –  Seit Freitagmorgen (02.12.) steht eine rund 100 Jahre alte Villa in Vollbrand. Die ersteintreffenden Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke fanden zwar mehrere Personen vor dem Gebäude vor, mussten jedoch noch drei Menschen aus dem Gebäude retten. Insgesamt wurden bei dem Brand zehn Personen verletzt, vier davon schwer. Sie werden in Krankenhäusern versorgt. … weiterlesen