Viernheim: Wildschutzzaun durchbrochen und gegen Baum geprallt

Viernheim (ots)  –  Am Freitagabend (21.04.) ereignete auf der BAB 67 zwischen dem Autobahndreieck Viernheim und der Anschlussstelle Lorsch ein Verkehrsunfall, bei dessen Aufklärung die Hilfe von Zeugen benötigt wird. Ein weißer Kleintransporter einer Klimafirma aus Lautertal befuhr um kurz nach 18 Uhr den zweiten Fahrstreifen, als ein unbekannter Pkw unmittelbar vor ihm von rechts … weiterlesen

Hüttenfeld: Beifahrerin bei Unfall verletzt / Vollsperrung der L 3111

Hüttenfeld – Wegen eines Verkehrsunfalls musste die Landesstraße 3111 am Dienstagmittag für rund eine Stunde im Bereich Hüttenfeld in beiden Richtungen komplett gesperrt werden. Die Polizei leitete den Verkehr um. Ein BMW-Fahrer befuhr die L 3111 gegen 12.40 Uhr von Viernheim kommend, als der Fahrer eines Fiat, der aus der Alfred-Delp-Straße kam, die Vorfahrt missachtete. … weiterlesen

Region: Europaweiter Blitzer-Marathon am morgigen Mittwoch

Metropolregion Rhein-Neckar (ots)  –  Nicht nur morgen, am 19. April, sollten Auto- und Motorradfahrer den Fuß vom Gas nehmen. Beim europaweiten Blitzer-Marathon kontrolliert die Polizei in zahlreichen Bundesländern die Geschwindigkeit in Wohngebieten, auf Landstraßen und Autobahnen. Der ADAC befürwortet die Aktion, denn die häufigste Ursache für tödliche Verkehrsunfälle ist nicht angepasste Geschwindigkeit. Zudem werden die … weiterlesen

Viernheim: Rote Ampel überfahren / Mann bei Unfall verletzt

Viernheim (dk) – Weil ein Fahranfänger das Rotlicht einer Ampel missachtete, krachte es am Montagabend (17.04.) auf der Landesstraße 3111. Der Verkehrsteilnehmer befuhr die L 3111 gegen 18.23 Uhr stadteinwärts, fuhr trotz „Rot“ weiter und stieß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Dieses wollte gerade nach links auf die A 659 abbiegen. Der Geschädigte erlitt hierbei … weiterlesen

Viernheim: Zwei Verletzte bei schwerem Unfall auf der A 6

Viernheim – Mehrere Schutzengel hatte ein 39-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich am frühen Montagmorgen (17.04.) auf der BAB 6 zwischen dem Autobahndreieck Viernheim und dem Autobahnkreuz Viernheim ereignete. Um kurz vor 1 Uhr fuhr aus bislang ungeklärter Ursache ein 28-jähriger Audifahrer auf dessen Toyota auf. Während der Audi nach links gegen die Betonleitplanke … weiterlesen

Neckarsteinach: Nicht alltäglicher Unfall beschäftigt Rettungskräfte

Neckarsteinach  –  Nicht schlecht staunten die Einsatzkräfte, als sie am Freitagnachmittag (14.04.) gegen 16.18 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert wurden. Schnell wurde jedoch klar, dass es sich bei dem Einsatz um einen Verkehrsunfall handelte. Aus bislang unbekannten Gründen drohte ein Pkw die Böschung hinunter zustürzen. In Zusammenarbeit mit dem Technischen Hilfswerk wurde das Fahrzeug … weiterlesen

Viernheim: „Straße“ mit „Weg“ verwechselt / Komposthaufen gelöscht

Viernheim – „Straße“ oder „Weg“ sind zwar im ersten Moment nur ein kleiner Unterschied, im Ernstfall können bei der falschen Angabe der Adresse jedoch wertvolle Minuten verloren gehen. Zum Glück waren am Freitagabend (14.04.) keine Menschen in Gefahr, als die Freiwillige Feuerwehr Viernheim zu einer brennenden Gartenlaube alarmiert wurde. Ein Anrufer meldete dies um 21.04 … weiterlesen

Hirschhorn: Feuerwehr rückt zu vermeintlichem Gebäudebrand aus

Hirschhorn  –  An Karfreitag (14.04.) mussten die Brandschützer zu einem Einsatz in die Straße „Zur Schönen Aussicht“ ausrücken. Alarmiert wurde die Freiwillige Feuerwehr um 19.45 Uhr mit dem Stichwort „Feuer mittel, Rauch aus Gebäude“. Schon nach wenigen Minuten konnten die Kräfte vor Ort jedoch Entwarnung geben. Ursächlich für den Einsatz waren Versuche, einen Grill anzuzünden. … weiterlesen

Mannheim: Vollsperrung der A 6 wegen Anlieferung von Schutzelementen

Mannheim  –  Das Regierungspräsidium Karlsruhe führt auf der Bundesautobahn 6 im Bereich zwischen den Landesgrenzen Hessen und Baden-Württemberg sowie Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz (Rheinbrücke) im Zeitraum von April 2017 bis Ende 2020 umfangreiche Sanierungsarbeiten durch. Das Gesamtbauvorhaben wird in vier Bauabschnitte unterteilt. Am 10. April wurde mit den vorbereitenden Arbeiten des ersten Bauabschnitts begonnen, die Fertigstellung … weiterlesen

Viernheim: Gemeldeter Dachstuhlbrand bestätigt sich nicht

Viernheim  –  Ein stark rauchender Kamin war für einen Großeinsatz am Dienstagabend in der Friedrich-Ebert-Straße verantwortlich. Um 19.19 Uhr löste die Leitstelle Bergstraße mit dem Stichwort „Feuer mittel, brennt Dachstuhl“ Alarm aus. Wenige Minuten später stellte sich jedoch heraus, dass sich die gemeldete Lage glücklicherweise nicht bestätigte. Die Freiwillige Feuerwehr Viernheim führte an dem Wohngebäude … weiterlesen