Einhausen: Autofahrer bei Unfall verletzt / Teilsperrung der A 67

Einhausen (ots)  –   Am Sonntagmittag (15.10.) kam es auf der BAB 67 zwischen der Anschlussstelle Lorsch und dem Autobahndreieck Viernheim zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Ermittlungen befuhren ein 33-jähriger Fahrer eines Audi A 3 aus Mannheim die linke Fahrspur und ein 55-jähriger Fahrlehrer eines VW Golfs aus Frankfurt die rechte Fahrspur. Vermutlich zeitgleich versuchten beide gegen … weiterlesen

Mörlenbach: Großeinsatz wegen schwerem Unfall auf der K 12

Mörlenbach (ots)  –  Am Sonntagmittag (15.10.) kam ein mit drei Personen besetzter Nissan, welcher die K 12 aus Richtung Rohrbach in Richtung Ober-Mumbach befuhr, gegen 13.34 Uhr nach rechts in das unbefestigte Bankett ab und touchierte dort zunächst einen Leitpfosten. Beim Gegenlenken kam die 81-jährige Fahrerin dann offensichtlich zu weit auf die Gegenfahrbahn, wo sie gegen die … weiterlesen

Wald-Michelbach: Hoher Sachschaden bei Küchenbrand entstanden

Wald-Michelbach (ots)  –   Am Freitagabend (13.10.) kam es in der Ludwigstraße zu einem Küchenbrand. Der Brand war gegen 18.45 Uhr in einer Wohnung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Durch den Brand wurde niemand verletzt. An der derzeit unbewohnten, frisch renovierten Wohnung entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro. Die Wohnung ist derzeit nicht mehr … weiterlesen

Unter-Abtsteinach: Junger Biker bei Unfall auf L 535 schwer verletzt

Unter-Abtsteinach (ots)  –  Ein 21-jähriger Motorradfahrer war mit seiner Suzuki am Freitagnachmittag (13.10.) auf der Landesstraße 535 von Unter-Abtsteinach kommend in Fahrtrichtung Heiligkreuzsteinach unterwegs. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam er gegen 16.45 Uhr am Ausgang einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr circa 30 Meter eine angrenzende Böschung hinunter und kam im Anschluss zu … weiterlesen

Viernheim: Keine Toten mehr seit Messungen auf der A 6

Viernheim (ots)  –  Nachdem seit Anfang Juli zwischen dem Autobahndreieck Viernheim und der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen wegen der hohen Anzahl zum Teil schwerer Verkehrsunfälle mit Lastwagen am Stauende neue Geschwindigkeitsbeschränkungen angeordnet wurden, sind bislang auf der Strecke keine Toten mehr zu beklagen gewesen. Bei Unfällen wurden seitdem zwei Insassen schwer verletzt und fünf Personen zogen sich … weiterlesen

Lorsch: Schwerer Unfall mit Gefahrguttransporter auf der A 67

Lorsch (ots)  –  Schwer verletzt wurde der 32-jährige Fahrer eines Kleintransporters bei einem Verkehrsunfall, der sich am auf der Autobahn 67 in Höhe der Tank- und Rastanlage Lorsch ereignete. Nach den bisherigen Ermittlungen überholte der Kleintransporte gegen 4.18 Uhr ein Fahrzeug und wollte kurz danach auf die Rastanlage Lorsch auffahren. Dort prallte er auf einen … weiterlesen

Wald-Michelbach: Verletzte bei schwerem Unfall mit Streifenwagen

Wald-Michelbach (ots)  –  Nach einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 3120, war der Abschnitt zwischen den Ortschaften Kreidach und Weiher am Dienstag (10.10.) zwischen 12.30 und 14.30 Uhr voll gesperrt. Nach bisherigen Erkenntnissen ist ein 48 Jahre alter Mann aus Mörlenbach mit seinem Mercedes Vito auf dem Weg nach Kreidach in einer lang gezogenen Rechtskurve auf … weiterlesen

Biblis: Feuer in Lagerhalle ausgebrochen / Brandstiftung vermutet

Biblis (ots)  –   Der freizugängliche Anbau einer Lagerhalle ist am Montagabend (09.10.) im Ortsteil Wattenheim komplett niedergebrannt. Die Polizei ist gegen 22.40 Uhr über den Brand informiert worden. Für die Löscharbeiten in der Rheinstraße waren die Wehren aus Biblis, Wattenheim und Nordheim im Einsatz. In dem etwa neun Quadratmeter großen Anbau standen ein Holztisch sowie … weiterlesen

Lampertheim: Geldautomat gesprengt / Polizei bittet um Hinweise

Lampertheim (ots)  –   Am frühen Montagmorgen (09.10.) sprengten Unbekannte einen Geldausgabeautomaten einer SB-Stelle. Um 1.05 Uhr wurde der Leitstelle der Polizei durch die zuständige Sicherheitsfirma einen Einbruchsalarm mitgeteilt. Zeitgleich meldete sich auch ein Lampertheimer Bürger, der zunächst einen lauten Knall gehört hatte und kurz darauf einen dunklen Pkw vom Tatort in der Otto-Hahn-Straße kommend, mit … weiterlesen

Viernheim: Stürmische Böen lassen größeren Ast herabstürzen

Viernheim – Sturmtief „Xavier“ wütete vor allem in Norddeutschland, richtete zahlreiche Schäden an, sorgte für massive Behinderungen im Bahnverkehr. Sieben Menschen starben. Mit vergleichsweise geringen Auswirkungen kam die Metropolregion Rhein-Neckar davon, wo die Feuerwehren nur vereinzelt zu Kleineinsätzen ausrücken mussten. So auch am Donnerstagmittag (05.10.) in Viernheim, als in der Nordweststadt ein größerer Ast abknickte … weiterlesen