Ladenburg: Großbrand richtet Millionenschaden an

Ladenburg – Mehr als 180 Einsatzkräfte waren bei einem Großbrand am Mittwochabend (19.07.) in der Industriestraße gefordert. Gegen 17.45 Uhr gingen die ersten Notrufe bei der Leitstelle Rhein-Neckar ein. Innerhalb kürzester Zeit befanden sich die drei zusammenhängenden Lagerhallen in Vollbrand. Eine massive Rauchwolke lag über der Einsatzstelle und zog in Richtung Schriesheim. Anwohner wurden über … weiterlesen

Bad Dürkheim: Großbrand auf Kloster-Gelände fordert Todesopfer

Bad Dürkheim – Mehrere Stunden waren die Feuerwehren bei einem Großbrand auf dem Gelände des ehemaligen Klosters Limburg im Einsatz. Anwohner bemerkten am frühen Freitagmorgen (14.07.) einen Feuerschein und wählten daraufhin gegen 0.45 Uhr den Notruf. Als die ersten Einsatzkräfte an der Örtlichkeit eintrafen, schlugen bereits die Flammen aus dem Dachgeschoss. Betroffen hiervor war die … weiterlesen

Münchberg: Tragisches Busunglück auf der A 9 fordert 18 Tote und 30 Verletzte

Münchberg/Bayern – Ein schweres Busunglück, bei dem 18 Menschen ums Leben kamen, schockt ganz Deutschland. Immer wieder stellt man sich die Frage nach dem „Warum?“. Warum fuhr der Busfahrer nahezu ungebremst auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf? Mit den Ermittlungen befassen sich Sachverständige und Staatsanwaltschaft. Insgesamt 30 Insassen erlitten zum Teil lebensgefährliche Verletzungen und kamen in … weiterlesen

Speyer: Millionenschaden durch Großbrand / Ursache bekannt

Speyer  – Es dauerte eine Weile, bis der Großbrand unter Kontrolle war. Rasend schnell breiteten sich die Flammen am Samstagabend (10.06.) aus und griffen von der Lagerhalle auf Nebengebäude über. Gegen 19.10 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Speyer in die Werkstraße alarmiert. Zahlreiche Menschen berichteten von einer weitsichtbaren schwarzen Rauchwolke. Anwohner wurden vorsichtshalber aufgefordert, Fenster … weiterlesen

Ludwigshafen: Ermittlungen gegen 27-Jährigen wegen Missbrauch des Notrufs

Ludwigshafen (ots)  –  Ein betrunkener 27-Jähriger rief am Montag (05.06.) über Notruf die Polizei, dass sie doch bitte schnell zu einer Gaststätte kommen müsse, da dort sonst etwas passieren würde. Dies stellte sich schnell als Fehlinformation dar. An der Gaststätte wurden friedfertige Gäste angetroffen. Pech für den jungen Mann. Er rief mit einem Handy den … weiterlesen

Ludwigshafen: Außenleuchte wohl für den Großbrand verantwortlich

Ludwigshafen  –  Ein Großbrand hielt am Montagvormittag (29.05.) die Feuerwehr in Atem. Um 10.21 Uhr ging der Notruf bei der Leitstelle ein. Wenige Minuten später bildete sich über dem Firmengelände in der Großpartstraße eine weitsichtbare dunkle Rauchwolke, die für Beunruhigung bei der Bevölkerung sorgte. Wie die Polizei mitteilte, hatte zwischen zwei Lagerhallen eine große Menge Styropor … weiterlesen

Edenkoben: Großbrand verursacht Millionenschaden / Explosion verhindert

Edenkoben  –  Nur dem schnellen und umsichtigen Eingreifen der Feuerwehrleute ist es zu verdanken, dass es am Mittwochmorgen (08.02.) nicht zu einer Explosion kam. Fast 200 Einsatzkräfte befanden sich mehrere Stunden lang bei einem Großbrand im Einsatz. Verletzt wurde zum Glück niemand. Gegen 6 Uhr brach das Feuer bei der Firma ACC BEKU aus. Innerhalb … weiterlesen

Lampertheim: Großbrand zerstört Wohngebäude / stundenlanger Einsatz

Lampertheim  –  Meterhoch schlugen die Flammen aus dem Dach, eine große Rauchwolke stieg in den Himmel. Ein Großbrand zerstörte am Mittwochmittag (08.02.) ein komplettes Wohnhaus. Der 51 Jahre alte Hausbewohner bemerkte gegen 13.20 Uhr das Feuer und versuchte dieses selbst zu löschen. Dabei zog er sich Verbrennungen und eine Rauchgasvergiftung zu. Den kurze Zeit später … weiterlesen

Region: Feuerwehren wegen „Egon“ im Dauereinsatz / Lkw-Fahrerin schwer verletzt

Metropolregion Rhein-Neckar  –  Windgeschwindigkeiten von bis zu 148 km/h sorgten am frühen Freitagmorgen (13.01.) in vielen Städten und Gemeinden für zahlreiche Schäden. Die Feuerwehren waren wegen Orkantief „Egon“ teilweise stundenlang im Einsatz, um die Notrufe abzuarbeiten. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde eine Person in Mannheim schwer verletzt. Meistens mussten die Einsatzkräfte umgestürzte Bäume und umherfliegende Gegenstände beseitigen. … weiterlesen

Mannheim: Stundenlanger Einsatz wegen Großbrand auf Schrottplatz

Mannheim  –  Mehr als 100 Feuerwehrleute bekämpften einen Großbrand im Industriehafen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Aus bislang unbekannten Gründen gerieten am Freitagvormittag (02.12.) knapp 2.000 Tonnen Schredder-Vormaterial auf einem Schrottplatz in Brand. Gegen 11.30 Uhr gingen die ersten Notrufe ein. Schnell entwickelte sich über dem Bereich eine schwarze Rauchsäule, die in weiten Teilen der … weiterlesen