Viernheim: Stauende auf der A 6 übersehen / 64-Jähriger verletzt

Viernheim – Es hört einfach nicht auf: Wieder hatte es auf der A 6 zwischen dem Autobahndreieck Viernheim und der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen gekracht. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, übersah ein Autofahrer am Montagabend (26.06.) gegen 17.22 Uhr ein Stauende und fuhr auf einen stehenden Lkw mit Anhänger auf. Der 64-Jährige aus Frankenthal erlitt hierbei … weiterlesen

Weinheim: Junger Autofahrer baut nicht alltäglichen Unfall

Weinheim (ots)  –  Ein Autofahrer hatte bei einem Verkehrsunfall am Montagabend (26.06.) in der Bergstraße Glück im Unglück. Der 24-jährige BMW-Fahrer war in Richtung Südliche Bergstraße unterwegs, als er gegen 22.40 Uhr einem VW ausweichen musste. Dessen 18-jähriger Fahrer wollte in Höhe eines Schnellrestaurants in die Bergstraße einfahren. Durch das Ausweichmanöver verlor der 24-Jährige die … weiterlesen

Bammental: Größerer Flächenbrand hält Feuerwehrleute in Atem

Bammental (ots)  –  Am Dienstagmorgen (27.06.) hielt ein Flächenbrand im Gewann Hambach die Einsatzkräfte für rund zwei Stunden in Atem. Die Feuerwehr wurde gegen 4.20 Uhr über das Feuer auf einem Gelände in der Nähe des Paul-Lincke-Weg informiert. Dort brannte eine Fläche von etwa 150 Quadratmeter, auf der trockenes Geäst und Gehölz zur Entsorgung bereit … weiterlesen

Hockenheim: Schwere Verletzungen bei einem Arbeitsunfall erlitten

Hockenheim (ots)  –  Am Montagabend (26.06.) kam es zu einem schweren Arbeitsunfall bei einer Firma in der Straße „3. Industriestraße“. Ein Schrottsortierer wollte, auf einer Leiter stehend, um 19.45 Uhr eine Störung an einem Förderband beseitigen. Hierbei geriet sein linker Arm in das Förderband, wobei schwere Verletzungen entstanden. Dem 61-Jährigen gelang es noch, von der … weiterlesen

Laudenbach/Viernheim: Kurioser Fall beschäftigt die Polizei

Laudenbach/ Viernheim (ots)  –  Ein VW-Golf mit eingeschalteter Warnblinkanlage auf dem Grünstreifen der Südspange in Laudenbach weckte am Montagabend (26.06.) gegen 21.45 Uhr die Aufmerksamkeit einer Streife des Polizeireviers Weinheim, weshalb die Beamten der Sache auf den Grund gehen wollten. Neben dem Fahrzeug standen zwei Männer, zwei Frauen und zwei Kinder. Als Grund für das … weiterlesen

Region: Unwettergefahr vor allem durch Starkregen

Metropolregion Rhein-Neckar – Eine neue Woche hat begonnen. Auch in dieser muss wieder mit Schauern und Gewittern, örtlich mit Unwettern, gerechnet werden. Bereits ab dem frühen Dienstagmorgen (27.06.) können von Frankreich her Gewitter hereinziehen, die mit Starkregen von 15 bis 25 Liter pro Quadratmeter begleitet sein können. Die genaue Intensität ist jedoch noch nicht sicher. … weiterlesen

Mannheim: Toter im See / keine Hinweise auf Fremdeinwirkung

Mannheim (ots)  –  Am Samstagvormittag (24.06.) entdeckten Taucher der Feuerwehr einen männlichen Leichnam im „Unteren Vogelstangsee“ (Feuerwehren MRN berichtete). Da sich Familienangehörige am Sonntagabend bei der Polizei meldeten, konnte der Verstorbene identifiziert werden. Es handelt sich um einen 49-Jährigen aus Mannheim. Nach wie vor liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor, die bisherigen Erkenntnisse lassen … weiterlesen

Eberbach: Jugendliche randalieren / Feuerwehr übernimmt Notverschalung

Eberbach (ots)  –  Jugendliche Randalierer trieben in der Nacht von Sonntag auf Montag (26.06.) ihr Unwesen. Am Sonntagabend beschädigten unbekannte Täter mehrere Laternen in der Neckaranlage in Höhe der Hafenstraße. Die zwei unbekannten Täter traten gegen 22.30 Uhr offenbar mehrfach gegen vier Laternen, so dass deren Glasleuchtkörper herabfielen und zersplitterten. Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtet hatte, … weiterlesen

Walldorf: Wohnanhänger und Bootsgespann in Stauenden-Unfall

Walldorf (ots)  –  Infolge hohen Verkehrsaufkommens staute sich am Sonntag (25.06.) der Verkehr auf der BAB 5 zwischen Kronau und dem Autobahnkreuz Walldorf in den Mittagsstunden. Dadurch musste eine 26-jährige Volvo-Fahrerin ihr Fahrzeug am Stauende bis zum Stillstand abbremsen. Zwei nachfolgende Fahrzeugführer bemerkten dies zu spät. Zuerst fuhr ein 55-Jähriger mit seinem Wohnwagengespann dem Volvo … weiterlesen

Mannheim: Haltestelle abgeräumt / 20-Jähriger bei Unfall verletzt

Mannheim (ots)  –  Um 20.25 Uhr wollte am Sonntagabend (25.06.) ein 20-jähriger aus Frankenthal mit seinem 3er-BMW von der Voltastraße nach rechts in die Neckarauer Straße einbiegen. Beim Anfahren beschleunigte er zu stark und kam nach links von der Fahrbahn ab. Er fuhr direkt in die dortige Haltestelle und beschädigte sie erheblich. Der Schaden an … weiterlesen