Enkenbach-Alsenborn: Unfall auf regennasser A 6 verursacht

Enkenbach-Alsenborn (ots)  –  Ein starker Regenguss wurde einem Autofahrer am Sonntagmorgen (29.10.)  zum Verhängnis. Der 57-Jährige befuhr mit seinem Pkw gegen 9 Uhr die A 6 in Richtung Mannheim. Etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Enkenbach-Alsenborn war er dabei einen Sattelzug zu überholen. Hierbei kam er ins schleudern, stieß gegen den Sattelzug, rutschte quer über die Fahrbahn in die Böschung und kam dann, teils auf dem rechten Fahrstreifen und teils auf dem Standstreifen zum Stillstand.

Der rechte Fahrstreifen musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Das ausgelaufene Öl wurde durch den Abschleppdienst gebunden und entsorgt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 85.000 Euro.

Bild und Text: Polizeidirektion Kaiserslautern

Schreibe einen Kommentar