Kleinkarlbach: Suchmaßnahmen führen zu vielen Polizeianrufen

Kleinkarlbach (ots)  –   Am frühen Sonntagmorgen (05.11.)  kam es im Bereich Kleinkarlbach ab etwa 2 Uhr zu einer Personensuche mit starken Polizeikräften und auch mit Unterstützung des Polizeihubschraubers. Die Suche wurde in den frühen Morgenstunden beendet, nachdem die gesuchte Person aufgegriffen werden konnte.

Aufgrund des eingesetzten Polizeihubschraubers kam es zu vielen Anrufen besorgter Bürgerinnen und Bürgern. Es besteht keinerlei Gefahr für die Bevölkerung, die Suche konnte erfolgreich beendet werden. Die Polizei bittet um Verständnis, dass derzeit keinerlei weiteren Angaben zu den näheren Umständen der Suche getätigt werden können.

Text: Polizeidirektion Neustadt

Schreibe einen Kommentar