Landau: Biker beim Ausparken übersehen / 17-Jähriger verletzt

Landau (ots)  –  Leicht verletzt wurde ein 17-jähriger Kradfahrer aus dem Raum Südliche Weinstraße bei einem Verkehrsunfall  am Samstagabend (04.11.) in der Bahnhofstraße. Zuvor wollte eine 59-jährige Pkw-Fahrerin, aus dem Raum Landau, gegen 18.05 Uhr rückwärts mit ihrem Pkw ausparken und in den fließenden Verkehr einfahren. Hierbei übersah sie den Kradfahrer, welcher mit dem Heck des Pkw kollidierte und dadurch gegen eines am Straßenrand geparkten Autos schleuderte. Der Kradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus nach Landau verbracht werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Bild und Text: Polizeiinspektion Landau

Schreibe einen Kommentar