Leimen: Mülltonnen in Brand gesteckt / Polizei sucht Zeugen

Leimen (ots)  –  Ein Zeuge stellte am späten Dienstagabend (10.10.) kurz vor Mitternacht mehrere brennende Mülltonnen in der Jahnstraße/Parkplatz Ludwig-Uhland-Haus fest und verständigte die Polizei. Bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Leimen wurde das Feuer mittels Feuerlöscher gelöscht, um ein Übergreifen auch auf den daneben gelagerten Sperrmüll zu verhindern. Die Feuerwehr war mit 11 Mann im Einsatz.

Drei Mülltonnen wurden total zerstört, eine weitere in Mitleidenschaft gezogen. In welcher Höhe Sachschaden entstand, ist aktuell noch nicht bezifferbar. Verdächtige Personen hatte der Zeuge nicht wahrgenommen. Die Beamten des Polizeipostens Leimen ermitteln und bitten Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 06224/1749-0 zu melden.

Text: Polizeipräsidium Mannheim

Schreibe einen Kommentar