Lindenfels: Enormer Schaden bei Brand eines Wohngebäudes

Lindenfels (ots)  –   Am Sonntagabend (29.10.) kam es gegen 17.05 Uhr zu einem Gebäudebrand im Stadtteil Seidenbuch. Ausgebrochen ist das Feuer aus bisher unbekannten Gründen auf der Terrasse eines Wohnhauses in der Krehbergstraße, wobei die Flammen sehr schnell auf das Dach und das Innere des Gebäudes übergriffen. Durch die alarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Lindenfels und den umliegenden Stadtteilen Seidenbuch, Glattbach und Winterkasten konnte der Brand zügig unter Kontrolle gebracht werden.

Als Ursache für den Brandausbruch kann ein technischer Defekt nicht ausgeschlossen werden. An dem Wohnhaus entstand durch den Brand nach derzeitigem Sachstand ein Sachschaden von mehreren 10.000 Euro. Die einzige im Haus befindliche Bewohnerin konnte sich nach Erkennen des Brandes unverletzt ins Freie retten.

Am Einsatzort kamen neben den Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Lindenfels und den Stadtteilen mit insgesamt neun Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften auch ein Rettungswagen und eine Streife der Polizeistation Bensheim zum Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Text: Polizeipräsidium Südhessen

Schreibe einen Kommentar