Mannheim: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus / Kriminalpolizei ermittelt

Mannheim (ots)  –  Aus bislang unbekannter Ursache kam es am frühen Sonntagmorgen (26.11.) gegen 0.30 Uhr in der Waldhornstraße zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus. Durch das sofortige Tätigwerden der Berufsfeuerwehr konnte dieser jedoch zeitnah gelöscht werden. Zu einem Personenschaden kam es glücklicherweise nicht.

Sämtliche Bewohner des Hauses konnten unbeschadet ihre Wohnungen verlassen. Der durch den Brand entstandene Schaden konnte bislang nicht beziffert werden. Alle Bewohner des Hauses konnten im Anschluss wieder zurück in ihre Wohnungen. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Heidelberg geführt.

Text: Polizeipräsidium Mannheim

1 Gedanke zu “Mannheim: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus / Kriminalpolizei ermittelt

Schreibe einen Kommentar