Ruppertsberg: Brand eines Holzunterstandes / vier Hasen verbrannt

Ruppertsberg (ots)  –   Am Sonntagmittag (19.11.) brannte gegen 14.50 Uhr in einem abseits gelegenen Garten in der Straße Im Schloßgarten ein Holzunterstand. Der Brand wurde durch eine Polizeistreife entdeckt und durch die hinzugerufene Feuerwehr gelöscht. In dem Unterstand befand sich Getreide und ein Gehege für Hühner und Hasen.

Die rund 40 Hühner konnten sich in das Außengehege retten. Es verbrannten jedoch die vier Hasen. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass von einer vorsätzlichen Inbrandsetzung auszugehen ist. Der Schaden beträgt etwa 3.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Haßloch unter der Rufnummer 06324/9330.

Text: Polizeiinspektion Haßloch

Schreibe einen Kommentar