Schriesheim: Schwerer Unfall im Bereich Kohlhof / Zeugen gesucht!

Schriesheim (ots)  –   Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochvormittag (22.11.) auf der Kreisstraße 4122 im Bereich Kohlhof. Um kurz nach 10.30 Uhr kam ein mit zwei Personen besetzter Toyota, der Richtung Schriesheim unterwegs war, aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Renault einer 53-jährigen Frau zusammen. Sowohl die Insassen des Toyota, ein 89-jähriger Rentner und dessen 79-jährige Frau als auch die entgegenkommende Pkw-Fahrerin wurden teils schwer verletzt.

Die 79-jährige Seniorin wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Mannheimer Krankenhaus geflogen, ihr Ehemann und die Renault-Fahrerin kamen in Heidelberger Krankenhäuser. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Zur Bergung der Verletzten waren Kräfte der Feuerwehren Schriesheim, Heiligkreuzsteinach und Altenbach eingesetzt. Während der Unfallaufnahme und anschließenden Räumung der Unfallstelle war die Kreisstraße komplett gesperrt. Die Verkehrsunfallaufnahme West, welche vor Ort kam und die Ermittlungsarbeit übernahm, bittet eventuelle Zeugen des Geschehens um telefonische Meldung unter der Rufnummer 0621/174-4045.

Bilder: Freiwillige Feuerwehr Schriesheim
Text: Polizeipräsidium Mannheim

Schreibe einen Kommentar