Viernheim: Containerbrand rasch gelöscht / Ursache nicht bekannt

Viernheim – Auch an einem Feiertag, wie zum 500-jährigen Reformationsjubiläum, sorgen die Feuerwehrkameraden für die Sicherheit in der Stadt. So wurde der Leitstelle Bergstraße am Dienstagmittag (31.10.) um kurz nach 13 Uhr eine unklare Rauchentwicklung in der Heidelberger Straße gemeldet. Wie sich bei Ankunft herausstellte, hatte der Inhalt eines Containers gebrannt. Innerhalb weniger Minuten konnte das Feuer, unter Zugabe von Schaum, auf dem Gelände eines Getränkemarktes gelöscht werden. Auch eine Streife der Polizei befand sich vor Ort. Zur Ursache liegen keine Angaben vor.

Bilder und Text: Daniel Klier (FW MRN)

 

Schreibe einen Kommentar